Ankom­men

Ankom­men

Leben als Wachs­tums­pro­zess

Wie die Wel­len an Land rol­len und sich wie­der zurück­zie­hen, ein stän­di­ges Ankom­men und Gehen, Wer­den und Ver­ge­hen -
so unter­liegt auch das Leben viel­fäl­ti­gen Ver­än­de­run­gen.

Sich mit die­sen Ver­än­de­run­gen mit­be­we­gen, selbst in Bewegung blei­ben und posi­tiv im ‚Jetzt‘ agie­ren, gibt uns die Chan­ce unser Leben zu gestal­ten.

Mei­ne ganz­heit­li­che Bera­tung ver­eint sys­te­misch-psy­cho­lo­gi­sche Aspek­te mit der homöo­pa­thi­schen Sicht auf ein Lebens­pro­blem.

Im Zen­trum die­ser Betrach­tungs­wei­se steht Dein Wunsch, etwas zu verändern.

Dei­ne Erkennt­nis vom tie­fe­ren Sinn eines Pro­blems, die Veränderung dei­nes Blick­win­kels und dein Mut hin­zu­schau­en, tra­gen zuver­läs­sig zur Lösung bei. Ich beglei­te die­sen Pro­zess.

Es fin­den mich die Men­schen, die durch das Krank­heits­bild des Körpers,

ihres Geis­tes, ihrer See­le an einem Punkt im Leben ste­hen,

wo es schein­bar nicht mehr wei­ter­geht. 

Ich beglei­te dei­ne Selbst­hei­lungs- und Ver­än­de­rungs­pro­zes­se

und gestal­te mit dir dei­nen indi­vi­du­el­len Weg!

Heil­wis­sen in Bewegung

Dei­ne viel­fäl­ti­gen Möglichkeiten

Mei­ne ganz­heit­li­che Lebens­be­ra­tung ver­eint sys­te­mi­sche, psy­cho­lo­gi­sche und homöo­pa­thi­sche Aspek­te.

Jedes Lebens­pro­blem hat inne­re, see­lisch-psy­chi­sche Antei­le wie z.B. Ängste.

Die ganz­heit­li­che Betrach­tung schließt dei­ne wich­tigs­ten Bezie­hun­gen zu ande­ren Men­schen und dei­ne Lebens- und Arbeits­um­ge­bung mit ein.

Eben­so zuver­läs­sig tra­gen die Erkennt­nis vom tie­fe­ren Sinn und des spi­ri­tu­el­len Ent­wick­lungs­po­ten­ti­als eines Pro­blems zu des­sen Lösung bei.

Beratungs­themen

Gesund­heit und Hei­lung

All­er­gi­en

Depres­si­on, Bur­nout + Erschöp­fung

Fami­li­en­be­ra­tung
Schwer­punkt: Pfle­ge- und Adop­tiv­el­tern
und ihre beson­de­re Situa­ti­on

Lie­be und Part­ner­schaft, See­len­part­ner

Schwe­re Tren­nun­gen

Ängste + Unsicherheiten

Unter­drück­te Gefüh­le + Emo­tio­nen

Beruf­li­che Tren­nun­gen + Neu­ori­en­tie­rung

Sucht, Abhän­gig­kei­ten

See­li­scher Schock

Sexua­li­ät, Was ist Lie­be?

Zie­le

Stress + Depres­sio­nen redu­zie­ren

Neue Bezie­hun­gen gewin­nen

Frie­den mit Fami­lie, Vater + Mut­ter

Frie­den mit ver­lo­re­nen Eltern, Kin­dern

Sich nicht mehr getrennt füh­len

Den Lebens­sinn erken­nen

Beruf­lich sich neu wahr­neh­men + fokus­sie­ren

Lie­be und Part­ner­schaft leben

Selbst­lie­be

Lin­de­rung von Beschwer­den + Belas­tun­gen

Neue Lebens­kraft + Per­spek­ti­ven schöp­fen

Angst­frei leben und posi­tiv sich neu aus­rich­ten

Schock-Erleb­nis­se posi­tiv ver­ar­bei­ten

HEIKE SCHNEIDER
Tele­fon: +49(0)2561 – 5216

E‑Mail: info(at)aufwind-beratung.com

Work­shops + Seminare

HEIL­WIS­SEN und REI­SEN mit­ein­an­der zu ver­knüp­fen ist für vie­le Men­schen ein Traum! Was gibt es Schö­ne­res, als geschichts­träch­ti­ge oder ener­ge­tisch hoch schwin­gen­de Orte und Plät­ze auf­zu­su­chen und gleich­zei­tig das wun­der­schö­ne Ambi­en­te von klei­nen Hotels und aus­ge­wähl­ten Restau­rants zu genie­ßen? Und die Aben­de mit Medi­ta­tio­nen und Live-Bot­schaf­ten in einer Grup­pe von Gleich­ge­sinn­ten zu erle­ben? 

Davon habe ich vie­le Jah­re geträumt, bis ich die­se Visi­on in die Tat umsetz­te und nun sel­ber Rei­sen anbie­te. Neben mei­nen all­jähr­li­chen Urlaubs- und Selbst­er­fah­rungs­se­mi­na­ren bie­te ich auch in Deutsch­land Work­shops an.

- Chan­ge - Erlau­be Dir Veränderung

- Chan­ge -
Erlau­be Dir Veränderung

Mit neu­en Glau­bens­sät­zen und Hand­lungs­mus­tern lernst Du die Kraft Dei­ner Gedan­ken ken­nen zu mehr Lebens­freu­de, Taten­drang und Leich­tig­keit.

24.2./ 30.06. / 22.9.

mehr lesen

Homöo­pa­thie als Selbst­heilung

Der Mensch als bio­lo­gi­sches Rhyth­mus­sys­tem ist in der Lage, sich selbst zu hei­len. Nur wel­che Bedin­gun­gen müs­sen dazu erfüllt sein?

Da stellt sich zunächst die Fra­ge, was macht mich krank? Wozu und wofür dient mir die­se Krank­heit? Und wie kann ich mir das ohne sie erfül­len?

Neh­me ein­mal an, ein Kind wird von sei­nem Vater nur aner­kannt, wenn es bes­ser ist, als die ande­ren. Viel­leicht hat der Vater es selbst nicht zu dem erwünsch­ten Erfolg gebracht und möch­te sei­nem Kind das erspa­ren. Also for­dert er es auf, mehr zu leis­ten als alle ande­ren. Das Kind kämpft um sei­ne Aner­ken­nung über sei­ne Gren­zen hin­aus. Der Vater ist stolz. Wenn sol­che Erleb­nis­se sich mani­fes­tie­ren, wer­den sie zu einem UNBE­WUSS­TEN Mus­ter.

Ich bin nur gut genug, wenn ich mehr als 100% gebe.“

Das Kind – jetzt erwach­sen – gibt Höchst­leis­tun­gen im Beruf. Erstaun­lich wie lan­ge es das aus­hal­ten konn­te. Irgend­wann ist es so erschöpft und so müde, dass der Kör­per eine Rei­he von War­nun­gen aus­sen­det. Eine Erkäl­tung, eine Ver­stim­mung, eine klei­ne Ver­let­zung…, die flüs­tern: Pass auf dich auf! Gönn dir eine Pau­se! Sei nicht zu hart zu dir! Es fängt ganz harm­los an.

Doch sich aus­ku­rie­ren geht auf kei­nen Fall. Also wird der Kör­per lau­ter und lau­ter – eine ech­te Krank­heit muss her. Der eine bekommt ein Magen­ge­schwür, die nächs­te einen Ten­nisell­bo­gen, ein ande­rer einen Infarkt. End­lich die ersehn­te Pau­se für den Kör­per.

Viel­leicht folgt nun eine Serie von Sym­ptom-Behand­lun­gen oder Sym­ptom-Lin­de­rungs­ver­su­chen, um schnell wie­der arbeits­fä­hig zu sein.

Nur so funk­tio­niert es nicht – schon ver­ges­sen wozu die Krank­heit dien­te?

Es geht dar­um sei­ne Gren­zen zu erken­nen, den Raub­bau an sei­nen Res­sour­cen zu been­den, auf­zu­tan­ken, zu hei­len, das Mus­ter zu erken­nen und es zu erset­zen.

Ich bin genau rich­tig, wie ich bin. Ich darf sein! Ich bin mehr, als ich leis­te!“

Behand­lungs­kon­zept → Was erwar­tet dich?

Heil­prak­ti­ke­rin Heike Schneider

Leis­tun­gen

  • Kom­pe­ten­te Bera­tung aus homöo­pa­thi­scher Sicht zu Fra­gen dei­ner Gesund­heit, Krank­heit und beglei­ten­der The­ra­pie- und Selbst­hil­fe­maß­nah­men
  • Neben­wir­kungs­freie klas­sisch-homöo­pa­thi­sche The­ra­pie mit Ein­zel­mit­teln von aku­ten und chro­ni­schen, kör­per­li­chen, funk­tio­nel­len sowie psy­cho­so­ma­ti­schen Erkran­kun­gen
  • Ein­fühl­sa­me Beglei­tung und Moti­va­ti­on zur Unter­stüt­zung dei­nes kör­per­li­chen Gesun­dungs- und see­li­schen Ent­wick­lungs­pro­zes­ses

Gemein­sam Wege fin­den

Leis­tun­gen

  • Klas­si­sche Homöo­pa­thie: Sanf­te und neben­wir­kungs­freie Akti­vie­rung dei­ner Selbst­hei­lungs­kraft durch tief­wir­ken­de homöo­pa­thi­sche Arz­nei­mit­tel und deren Anwen­dung nach homöo­pa­thi­schen Prin­zi­pi­en
  • Lebens­be­ra­tung, psy­cho­lo­gi­sche Kurz­zeit-Bera­tung zur Bewusst­wer­dung / Klä­rung einer bestimm­ten Lebens­si­tua­ti­on, auch beglei­tend zur homöo­pa­thi­schen Behand­lung
  • Fami­li­en­be­ra­tung: Schwer­punkt – Pfle­ge- und Adop­tiv­el­tern und ihre beson­de­re Situa­ti­on
  • Prä­ven­ti­on: Vor­beu­gen­de Gesund­heits­be­ra­tung zu all­ge­mei­nen und spe­zi­el­len The­men rund um Ihre Gesund­erhal­tung, eigen­ver­ant­wort­li­che Selbst­hil­fe­maß­nah­men und per­sön­li­che Ent­wick­lung
  • Psy­cho­so­ma­ti­sche Medi­zin als Kom­bi­na­ti­on von Homöo­pa­thie und Lebens­be­ra­tung zur Behand­lung see­lisch beding­ter funk­tio­nel­ler Stö­run­gen

Krank, ver­wirrt, erschöpft,
kraft­los und depri­miert

Schwer­punk­te

  • Funk­tio­nel­le Stö­run­gen: Stö­rung von Organ­funk­tio­nen ohne erkenn­ba­ren orga­ni­schen Hin­ter­grund, z.B. Heu­schnup­fen / Pol­len­all­er­gie
  • Psy­cho­so­ma­tik / Psy­cho­so­ma­ti­sche Erkran­kun­gen: Stö­rung von Kör­per­funk­tio­nen ohne kla­re orga­nisch-mate­ri­ell greif­ba­re Ursa­chen und mit zu ver­mu­ten­den oder deut­lich nach­voll­zieh­ba­ren see­li­schen Pro­ble­men
  • Stress­be­ding­te Erkran­kun­gen, Bur­nout-Syn­drom; Stress-Bera­tung / Stress-Prä­ven­ti­on, Burn Out-Bera­tung / Bur­nout-Prä­ven­ti­on
  • Erschöp­fungs-Syn­drom, chro­ni­sche Müdig­keit, Leis­tungs­ab­fall ohne klar erkenn­ba­re Ursa­chen
  • Depres­si­ve Ver­stim­mun­gen, leich­te Depres­sio­nen, see­li­sche Belas­tun­gen, depres­si­ve Reak­tio­nen / Ver­ar­bei­tung von Tren­nun­gen und Ver­lust­er­leb­nis­sen

Krank­heit als Weg zu
Bewusst­sein & Hei­lung

The­ra­pie­zie­le

    1. Kurz- bis mit­tel­fris­tig: Akti­vie­rung und Stär­kung dei­ner ver­stimm­ten Lebens­kraft = Selbst­hei­lungs­kraft = Fähig­keit zur Eigen­re­gu­la­ti­on. Lin­de­rung bzw. Hei­lung der am stärks­ten belas­ten­den Beschwer­den, mög­lichst ohneSym­ptom­un­ter­drü­ckung oder Anwen­dung neben­wir­kungs­rei­cher Maß­nah­men. Bes­se­rung Ihrer all­ge­mei­nen Ener­gie.
    2. Mit­tel- bis län­ger­fris­tig: Lin­de­rung bzw. Hei­lung chro­ni­scher Erkran­kun­gen, soweit es die Rege­ne­ra­ti­ons­fä­hig­keit Ihres Orga­nis­mus zulässt. Iden­ti­fi­ka­ti­on selbst­schä­di­gen­der Denk- und Ver­hal­tens­wei­sen. Akti­vie­rung hilf­rei­cher Res­sour­cen, Auf­bau von posi­ti­ven Kräf­ten und Fähig­kei­ten sowie dar­aus sich ent­wi­ckeln­de selbst­för­der­li­che Ände­run­gen im Ver­hal­ten. „Hil­fe zur Selbst­hil­fe“, umsetz­bar im All­tag. Stär­kung von Selbst­be­wusst­sein, Selbst­ach­tung, Eigen­ver­ant­wort­lich­keit und Auto­no­mie.

Selbst­hei­lungs­kraft – Lebens­kraft
Sprung-Kraft – Leben­dig­keit

Pra­xis Heike Schneider

Es kommt dar­auf an, den Kör­per mit der See­le
und die See­le durch den Kör­per zu hei­len.“

(Oscar Wil­de)

Heike Schneider

Die Arbeit mit Men­schen macht mir Freu­de und ihre indi­vi­du­el­len, sowie gesund­heit­li­chen Belan­ge lie­gen mir sehr am Her­zen. Die ganz­heit­li­che Betrach­tung mei­ner Kli­en­ten, die the­ra­peu­ti­sche Bezie­hung und das Gespräch in einem groß­zü­gi­gen Zeit­rah­men gehö­ren zu mei­nem Selbst­ver­ständ­nis. Das macht eine gute Behand­lung aus. Ich neh­me mir viel Zeit und bie­te Dir einen siche­ren, ver­schwie­ge­nen Rah­men, wenn nötig auch außer­halb der nor­ma­len Sprech­zei­ten. Du bist bei mir gut auf­ge­ho­ben.

Um dies zu ermög­li­chen, pla­ne ich mei­ne Kon­sul­ta­tio­nen groß­zü­gig – für Dich und für mich. In die­sem geschütz­ten Kon­text erwächst eine Bezie­hung, die hei­len­de Aspek­te sicht­bar wer­den läßt. Im Ver­lauf der krea­ti­ven Zusam­men­ar­beit wirst Du Hin­ter­grün­de für Krank­heit begrei­fen und posi­ti­ve Ver­än­de­run­gen zulas­sen kön­nen. Dar­aus ent­steht Kraft, Zufrie­den­heit und Leich­tig­keit. Ein an sich hei­len­der Pro­zess, den ich beglei­te.

Vor mei­ner Heil­prak­ti­ker­tä­tig­keit war ich 26 Jah­re als Kurs­lei­te­rin im Gymnastik/ Senio­ren- und Rehas­port tätig. Hier lag der Schwer­punkt meist auf dem kör­per­li­chen Wohl­be­fin­den mei­ner Teil­neh­mer. Das Übungs-Pro­gramm bot eine gesun­de Mischung aus Bewegung und Ent­span­nung, Kon­takt und Lebens­freu­de. Das sind wich­ti­ge Eck­punk­te für ein Leben in
Gesund­heit. Die­ses The­ma hat mich von jeher fas­zi­niert und gab mir das Fun­da­ment für mei­ne Aus­bil­dung zur Heil­prak­ti­ke­rin.

Wäh­rend die­ser Jah­re such­te ich bereits nach alter­na­ti­ven Heil­me­tho­den in der Behand­lung kran­ker Men­schen, denn schon damals ver­miss­te ich den ganz­heit­li­chen Ansatz in der Medi­zin und bedau­er­te das „Durch­schleu­sen“ der Pati­en­ten im Zehn­mi­nu­ten­takt.

Mein Weg zur ganz­heit­li­cher gesund­heit + Heil­wis­sen

Den Anstoß für ganz­heit­li­che Heil­me­tho­den bekam ich durch die Erkran­kung mei­ner Toch­ter, da ihre bis­he­ri­gen Behand­lun­gen im San­de ver­lie­fen. 1995 ent­schloss ich mich für die Bera­tung durch eine Heil­prak­ti­ke­rin, die sogleich eine homöo­pa­thi­sche Beglei­tung auf­nahm. Von die­sem Tag an ging es mei­ner Toch­ter bes­ser und bes­ser, bis sie schließ­lich völ­lig gesund war. Die­ses Ereig­nis war sehr prä­gend und die Homöo­pa­thie hat­te nun eine wei­te­re, begeis­ter­te Anhän­ge­rin. Mein Inter­es­se für die­se her­aus­ra­gen­de Metho­de und für ein ganz­heit­li­ches Gesund­heits­wis­sen war nun geweckt und gehört seit­her zu mei­nem täg­li­chen Leben.

Eben­so prä­gend waren mei­ne eige­nen Erfah­run­gen in der Natur, die ich schon als Kind auf­merk­sam beob­ach­te­te. Ihre eige­ne Regu­la­ti­ons­fä­hig­keit, die selbst­ver­ständ­li­chen Ver­än­de­run­gen z.B. der Jah­res­zei­ten, gaben mir das Ver­ständ­nis mit auf den Weg, wie wich­tig ein Leben in Balan­ce ist. Auch heu­te noch bin ich täg­lich mit mei­nen Hun­den im Wald.

Du fin­dest in mei­nen Ansät­zen viel gesun­den Men­schen­ver­stand, mit dem ich Dir zei­gen möch­te, dass die wirk­lich wich­ti­gen und guten Din­ge im Leben sehr ein­fach sind. Wir sind und blei­ben als Mensch ein Teil der Natur.

Mein Weg

  • Heil­prak­ti­ker-Aus­bil­dung (HP & HP Psy­cho­the­ra­pie) 2010 bis 2012
    Hufe­lan­deschu­le Sen­den
  • Eth­no­me­di­zin (altes Heil­wis­sen) März 2012 – Juli 2013
    PhytA­ro Heil­pflan­zen­schu­le Dort­mund
  • Homöo­pa­thie Janu­ar 2013 – Dezem­ber 2015
    Hufe­land-Schu­le Sen­den (SHZ-zer­ti­fi­zier­te Ver­bands­schu­le BDH)
  • Sys­te­mi­sche Fami­li­en­the­ra­pie Novem­ber 2013 – Dezem­ber 2015
  • Augen­dia­gno­se-Aus­bil­dung Febru­ar 2010 – Novem­ber 2010
  • Kom­ple­men­tä­re Onko­lo­gie – Fach­lehr­gän­ge 2011
  • Touch for Health (Block I, II) 2011

Lehr­gän­ge & Fort­bil­dun­gen

  • Dia­be­tes mel­li­tus 2011 – Tages­se­mi­nar Sen­den
  • Semi­nar 2011 Die wis­sen­de Kraft des Her­zens
    Dozent Hans Jeck­lin Schweiz
  • Fort­bil­dun­gen zum The­ma Krebs & Homöo­pa­thie
     - Lehr­gang 2012 Homöo­pa­thi­sche Beglei­tung bzw. Pal­lia­tiv­be­hand­lung
    – Lehr­gang Okto­ber 2017 Homö­pa­thi­sche Beglei­tung bei Krebs. 2 Tage-Semi­nar Frau Dr. Hart­mann (Cli­ni­ca San­ta Cro­ce Schweiz)
  • Fort­bil­dung Sys­te­mi­sche The­ra­pie Janu­ar 2017
    2‑Ta­ge-Semi­nar Bocholt Doz. Andre­as Heling Coes­feld
  • Fort­bil­dung Sys­te­mi­sche The­ra­pie Novem­ber 2017
    5‑Ta­ge-Semi­nar Bern­ried Dr. Ilse Kutschera/Dipl.-Volkswirt Hel­mut Eichen­mül­ler
  • Fort­bil­dung Sys­te­mi­sche The­ra­pie 9. Dezem­ber 2017
    Tages-Semi­nar Auf­stel­lung Doz. Chris­ti­an Oll­efs Bene­dikt­hof Müns­ter
  • Hos­pi­ta­ti­on Ana­mne­se-Kurs (Homöo­pa­thie) Janu­ar – Dezem­ber 2017
    Hufe­l­and­schu­le Sen­den Doz. Annet­te Trüm­per-Wief­hof­f/Syl­via Lind­mey­er

TELEFON

 

T +49(0)2561 5216
M +49(0)151 227 217 52

E-Mail

 

heike.schneider@aufwind-beratung.com

Lage

 

Praxis Aufwind
Heike Schneider
Kusenhook 49
48683 Ahaus

Leistungen

 

Ganzheitliches Heilwissen
Systemisch psychologische Beratung
Homöopathie
Workshops + Seminare

Heike Schneider

Du möchtest deine nächste Entscheidung auf deinem persönlichen Interessen- und Leistungsprofil aufbauen, dein Potenzial in professioneller Begleitung erarbeiten und eine konkrete Perspektive entwickeln?

Die Antworten auf deine Fragen entwickeln wir gemeinsam.


Ich freue mich auf Deinen Anruf!